Hot Stone Massage

Therapeutin: Choti

Die Hot-Stone-Massage ist eine uralte Form der Ganzkörpermassage, bei der heiße Basaltsteine für wohltuende Tiefenentspannung sorgen.

Natürliche Basaltsteine speichern die Wärme sehr gut, das wussten bereits die Heiler und Schamanen des gesamten asiatisch-pazifisch-amerikanischen Raumes vor hunderten von Jahren. Deswegen setzten sie heiße Basaltsteine zur Behandlung von Muskelbeschwerden und bei Erkrankungen des Bewegungsapparates ein.

Hot Stone Massage mit Choti in München

Basaltsteine, aus der Hitze geboren, besitzen neben ihrer Fähigkeit, Wärme zu speichern, auch heilende Eigenschaften: sie geben Stabilität, Kraft und Klarheit, sie besänftigen Wut und lassen Verständnis entstehen.


Traditionelle Indikationen und Wirkungsweise der Hot-Stone-Massage

Heute wird die Hot-Stone-Massage, die Massage mit erhitzten Basaltsteine, wie in alter Zeit eingesetzt um Verspannungen zu lösen und den ganzen Körper zu durchwärmen. Ferner fördert eine Hot-Stone-Massage die Durchblutung, sie aktiviert die Selbstheilungskräfte und führt in einem Zustand tiefer Entspannung.

Wichtiger Hinweis: Die vorgenannte Beschreibung stellt keine Heilversprechen dar. Es ist auch nicht beabsichtigt, solche direkt oder indirekt anzudeuten. Auch sollten Sie die hier gemachten Erläuterungen niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden sollten Sie immer Ihren Arzt oder einen erfahrenen Therapeuten persönlich konsultieren.